user_mobilelogo

Edward Verberght:


1964 in Wilrijk (B) geboren, wohnhaft in Sint-Gillis-Waas (B).

Gründer von und Geschäftsführer bei M.T.T.C. BVBA.

Mit Bezug zur Binnenschifffahrt aufgewachsen und nach Erhalt des Rheinschifffahrt-Patents bis Basel sowie des Radarpatents fuhr er ab 1983 als Schiffsmechaniker zur See. Währenddessen besuchte er die höhere Seefahrtschule in Antwerpen. Im Verlauf seiner Hochseefahrts-Karriere durchlief er alle Dienstränge bis zum Chefingenieur für Dampf- und Maschinenanlagen, ohne jegliche Einschränkung.

Während der Zeit zur See hat Herr Verberght sich auch auf Chemie-, Öl- und Gastanker sowie Kühlschiffe spezialisiert. Er hält alle hierzu notwendigen Diplomen und Lizenzen inne.

Ab 1992 begann er 12 Jahre lang als unabhängiger Sachverständiger für das größte Schifffahrts-Ingenieursbüro in Belgien bis 2004 zu arbeiten. Danach erweiterte er seinen Dienstleistungsbereich, indem er auch mehr beratend in einigen Neubau- und Begleitprojekten tätig wurde, ohne die klassischen Sachverständigenaufgaben  aus den Augen zu verlieren.

Er stellt die treibende Kraft hinter M.T.T.C. B.V.B.A. dar und strebt danach, diese Firma noch zu erweitern, bis sie eine Spitzenstellung in diesem Sektor einnimmt. Nicht nur national, sondern auch international.


Michael Annicaert:

Mit einer Ausbildung zum Handelsmarineoffizier an der Höheren Seefahrtsschule zu Antwerpen begann er seine Karriere zur See im Jahr 2007. Zuerst auf  Baggerschiffen und anschließend auf Chemie- und Öltankern.

Es wurden alle Ränge durchlaufen, unter anderem mehr als 7 Jahre in Managementfunktionen, wobei er in den letzten beiden Jahren als Kapitän fuhr.

Nach einem Zeitraum von fast 10 Jahren auf See kam Hr. Annicaert 2016 in unser Team. Seine Ausbildung und Erfahrung bedeuteten einerseits eine Kombination aus Sachverstand und Knowhow, andererseits eine Erweiterung in Richtung Ladungen flüssiger Güter und Ladungsumschlag. 


Veronique Soby:

Nachdem sie ihr Studium in Expedition, Distribution und Transport an der Hochschule von Gent mit Auszeichnung abgeschlossen hat, war sie acht Jahre lang als Spediteur im Hafen von Antwerpen tätig.

Bereit für eine neue Herausforderung kam sie zu Beginn des Jahres 2016 als Verstärkung in unser Team.
Ihre Affinität mit der Schifffahrtswelt stellte von Anfang an einen Mehrwert dar.

Durch ihre umfangreichen Sprachkenntnisse und ihren Enthusiasmus ist sie inzwischen zu einem wertvollen Bindeglied innerhalb von M.T.T.C. geworden.